Sind Sie sicher, dass Sie wissen, mit wem Sie sprechen?

"Social Engineering". Dieser seltsam harmlos klingende Begriff bezeichnet perfide Kommunikationstechniken, mit deren Hilfe professionelle Industriespione weltweit wichtiges unternehmerisches Wissenskapital gefährden.
Dabei handelt es sich um sehr geschicktes Manipulieren ganz normaler menschlicher Stärken und Schwächen, das von ungeschulten "Opfern" meist nicht bemerkt wird!
Ein Grund, warum "Compliance-Regeln" und andere Verhaltensvorschriften von professionellen Social Engineers spielend ausgehebelt werden!

Der größte Teil der Angriffe startet mit Hilfe falscher Identitäten im Privatleben, auf Kongressen, Reisen, sowie über klassische Social Media und durchaus auch über IT (Mail). Die so gesammelten Teilinformationen ergeben ein Puzzle, dessen Inhalte für weitergehende Aktivitäten genutzt werden (z.B.für Informationsdiebstahl, Betrug, Raub, Erpressung, Sabotage)